Vom Riesling zum Spätburgunder

  • Wein-Spezialreise
  • Wine & Dine Menüs
  • Meet & Greet mit den Winzern

 

pro Person ab 
 279,- €
 Zurück zur Reiseauswahl Druckversion NachfrageReisenummer: 11089

  

Reiseablauf

 

1. Tag: 25.10.2019: Anreise und Weingut Allendorf

Individuelle Anreise in den Rheingau nach Assmannshausen. Der über 900 Jahre alte Ort verfügt über einen schönen Ortskern mit Fachwerkhäusern und Weinstuben. Gegen 18:00 Uhr Begrüßung und kleiner Umtrunk im Restaurant des Hotels. Danach exklusives 4 Gänge Wine & Dine Menu. Genießen Sie ausgewählte Weißweine aus dem Hause Allendorf zu den jeweiligen Gerichten. Die Weine werden fachkundig vom Weingut Allendorf kommentiert. Übernachtung im Hotel.

2. Tag: 26.10.2019: Vom Weißwein zum Rotwein

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Schiff nach Rüdesheim. Bereits am Schiffsanleger werden Sie vom Weingut Breuer empfangen. Nach einem kurzen Fußweg gelangen Sie zum Weingut Breuer. Hier besichtigen Sie das Weingut, nach der Führung lernen Sie die hervorragenden Weißweine des Hauses bei einer Verkostung kennen. Bei einem gemeinsamen Lunch darf die hausgemachte Winzersuppe nicht fehlen. Gut gestärkt geht es mit der Seilbahn über die Weinberge hinauf zum Niederwalddenkmal. Ab hier ist nun alles dem Rotwein gewidmet. Am Denkmal erwartet Sie das Weingut Krone zu einem geführten Spaziergang durch die Weinberge. Auf diesem wird Ihnen allerlei Informatives über die Arbeit im Weinberg, das Terroir und die Lese berichtet. Der Weg endet im Weingut Krone mit einer Kellertour und einem Glas Rotsekt. Am Abend erwartet Sie das Weingut Hans Günter Altenkirch zu Ihrem Rotweinmenü. Herr Altenkirch persönlich kommentiert diesen Abend. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: 27.10.2019: Heimreise

Nach dem Frühstück Verabschiedung und individuelle Heimreise.

 

 

 

 

Die Weingüter

 

Weingut Breuer:
Das Weingut Georg Breuer gehört mit seinen kraftvollen und eleganten Weinen zu den Besten Deutschlands. Die Philosophie des Weinguts beinhaltet, dass Fruchtaromen, Balance und Körper im Wein wichtiger sind als Mostgewichte und Erntemenge. Auf 33 Hektar wachsen Riesling und Spätburgunder an.

Weingut Krone:
Seit Jahrhunderten ist der Rheingau im In- und Ausland der Inbegriff für große Rieslinge wie Spätburgunder. Die Rheingauer Winzer waren immer Vorreiter in Sachen Weinqualität. Goethe verehrte schon in seinen Reiseberichten von 1814 die Assmannshäuser Rotweine, Gerhart Hauptmann bestellte sie direkt in der Krone. Das Weingut Krone setzt die Traditionen auf das Beste mit hochprämierten Weinen fort.

Weingut Altenkirch:
Das Weingut Altenkirch keltert vornehmlich Spätburgunder. Dieser gedeiht an Steilhängen auf verwittertem Schieferboden. Der Boden speichert die Wärme des Tages sehr gut, kann sie nachts noch an den Rebstock abgeben und ist er sehr wasserdurchlässig. Der Ertrag ist dadurch geringer, weil die Beeren sehr klein sind und die Rebe auch in nassen Jahren Schwierigkeiten hat, an Wasser heranzukommen. Die Rotweine reifenausschließlich in großen Eichholzfässern gelagert, und dies bis zu 2,5 Jahren. Das Weingut gilt als Geheimtipp und mit nur 1,5 Hektar Fläche ist der Ertrag begrenzt. Der Wein Fass No. 9 ist unbedingt zu probieren.

Weingut Allendorf:
Seit dem 13. Jahrhundert lebt die Familie Allendorf dort, wo der Rheingau am schönsten ist. Rund 70 Hektar bewirtschaftet das damit größte familiengeführte Weingut rund um Winkel, Rüdesheim und Assmannshausen. Ulrich Allendorf leitet den Betrieb mit seiner Schwester Christine Schönleber. Das ganze Team trägt mit Einsatz und viel Hingabe dafür Sorge, dass die großartigen Lagen ihr ganzes Potential entfalten können. Für die Familie Allendorf ist die Arbeit inmitten ihrer Heimat ein großes Geschenk und eine echte Verpflichtung.

 

 

 

 

Mindestteilnehmerzahl der Reise: 15 Personen



Leistungen Nach oben
  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstück
  • 1 x 4 Gänge Wine & Dine Menü mit passenden Weißweinen des VDP Weinguts Allendorf
  • 1 x 4 Gänge Wine & Dine Menü mit passenden Rotweinen des VDP Weingutes Günter Altenkirch
  • 1 x Schifffahrt von Assmannshausen nach Rüdesheim
  • 1 x Besuch des Weinguts Georg Breuer, inkl. Weinprobe und Lunch
  • 1 x Seilbahnfahrt zum Niederwalddenkmal
  • 1 x Spaziergang vom Niederwalddenkmal durch die Weinberge mit dem Weingut Krone
  • 1 x Besichtigung des Weinguts Krone mit seinem Holzfasskeller, inkl. einem Glas Rotsekt
Termine und Preise  Nach oben
alle Preise in € pro Person, keine Kinderermäßigung
Anreisetage: Zimmerart2 Nächte
p.Pers.

Anreisetage: Fr
25.10.19-27.10.19Doppelzimmer (Standard)279,-
 Einzelzimmer333,-

Unsere Webseite verarbeitet Daten, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Ok, verstanden